In Den Alpen

GEPLANTES RIESENHOTELPROJEKT IN EINER GEFAHRENZONE
ZERSTÖRT BIOTOP UND WASSERSCHUTZGEBIET AUF DER TURRACHERHÖHE !

1. ERGEBNIS DER PETITION
2. ENTWURF BEBAUUNGSPLAN (7MB)
3. EINSPRUCH EINES NACHBARS (in Parteienstellung)
4. LINK ZUM ENTWICKLUNGSLEITBILD LANGFASSUNG (14MB)
siehe dazu 3.3 Seite 55 Hügel, Seite 71 Biotop, Seite 79 Absatz 2 (betroffener Hügel)
6. PRESSE
7. ALPENKONVENTION zum Schutz der Böden/Versiegelung
8. GESPRÄCH MIT DEM BÜRGERMEISTER RAUTER UND HERRN BRANDSTÄTTER im Gemeindeamt Predlitz 11 am 14.09.2017
9. ÄNDERUNG DES FLÄCHENWIDMUNGSPLANS FLWP-1.00-2017-AH11 vom 15.11.2017
10. EINSPRUCH GEGEN DIE FLÄCHENWIDMUNG und EINSPRUCH des zugehörigen Verordnungswortlauts, planlichen Darstellung etc. vom 30.11.2017
11. ABLEHNUNG DES EINSPRUCHS GEGEN DIE FLÄCHENWIDMUNG durch die Gemeinde vom 03.01.2018
12. BERUFUNG GEGEN DIE ABLEHNUNG FLW-1.00-2017 vom 18.01.2018
13. BEHANDLUNG DES EINSPRUCHS GEGEN DEN BEBAUNGSPLAN durch die Gemeinde vom 09.01.2018 (Eingelangt am 01.02.2018)
Nach Übergabe der Petition:
14. EINGANGSBESTÄTIGUNG BÜRO LANDESHAUPTMANN vom 08.02.2018
15. SCHREIBEN UMWELT UND RAUMORDNUNG vom 21.02.2018
16. SCHREIBEN BÜRO LANDESRAT LANG vom 27.02.2018




Kontakt: turrach(at)aon.at

Impressum